Festgottesdienst in Untertrubach

 

Der Sonntag unseres Festes begann mit einem Festgottesdienst in der St. Felicitas Kirche in Untertrubach. Zahlreich sind die Fahnenabordnungen der gesamten Gemeinde unserer Einladung gefolgt und fanden sich ab 08:00 Uhr am Dorfplatz ein. Kurz bevor der Gottesdienst um halb neun begann zogen alle Fahnen mit den Vereinsmitgliedern in die Kirche ein. Unsere Fahne stand herausgestellt im Altarraum, während alle anderen sich an der Seite des Mutter Gottes Altars aufstellten. Neben unserem Bürgermeister Markus Grüner und unserem Landrat Hermann Ulm nahmen auch die Abgeordneten des bayerischen Landtages Michael Hofmann und Thorsten Glauber am Gottesdienst teil.

Pfarrer Werner Wolf zelebrierte einen sehr schönen Gottesdienst, den er genau auf unser Jubiläum zugeschnitten hatte. Vielen Dank sei ihm an dieser Stelle auch für die schöne Predigt gesagt. Die Fürbitten haben wir selber ausgearbeitet und dabei auch aller verstorbenen Mitglieder gedacht. Im Anschluss an die letzte Bitte spielte Felix Reichel alleine auf seiner Trompete den "alten Kameraden", was dem Anlass entsprechend sehr gut aufgenommen wurde.

Nach den Klängen von "Großer Gott wir loben dich" zogen alle Fahnen festlich aus der Kirche aus und bereiteten sich auf den nächsten Höhepunkt vor: Den Festzug nach Wolfsberg ins Festzelt.

Festgottesdienst in Untertrubach