Cookie Consent by PrivacyPolicies.com FFW Wolfsberg - Veranstaltungen

Veranstaltungen 2024

 

03.01.2024 Beschluss der ewigen Anbetung
zum Bericht
19.01.2024, 19:00 Uhr Generalversammlung mit Wahlen
02.02.2024, 19:11 Uhr Grill- und Kappenabend
13.04.2024 Fahrt ins Blaue
04.05.2024, 18:00 Uhr
Gottesdienst zum Florianstag und Ehrungen
10.05.2024, 09:00 Uhr Besuch der dritten Klasse in Obertrubach
01.09.2024
Grillfest mit Ehrungen
09.11.2024, 19:00 Uhr Herbstfest der Vereine
29.11.2024, 19:00 Uhr Weihnachtsfeier mit Bilder-Jahresrückblick
05.12.2024, 18:00 Uhr Feieromdfestla mit Nikolaus
24.12.2024, 10:00 Uhr Weihnachtsfrühschoppen

 

Am 03.01.2024 fand der Beschluss der Ewigen Anbetung im gewohnten Rahmen statt. So fanden sich alle Ehrengäste und Fahnenabordnungen ab 15:30 Uhr am Rathaus in Obertrubach ein, um gemeinsam in die letzte Betstunde einzuziehen. Nach der Begrüßung legte Pfarrer Stark einen Schwerpunkt auf die Bitte um Frieden. Im Anschluss an die Betstunde formierte sich die Prozession vor der Pfarrkirche und mit Gebeten und Gesängen wurde die Monstranz mit dem Allerheiligsten durch Obertrubach begleitet. Rund um den Prozessionsweg waren sämtliche Hänge wieder mit Tausenden von Wachslichtern, bengalischen Feuern und christlichen Motiven geschmückt. Zurück in der Pfarrkirche spendete Pfarrer Stark den eucharistischen Segen sowohl den Einheimischen als auch den wieder so zahlreich erschienenen Gästen, die den Weg säumten und sich auch der Prozession anschlossen. Nach dem feierlichen Schlusslied “O du Fröhliche” formierten sich vor der Kirche erneut die Fahnenabordnungen, Vereinsvertreter, Ehrengäste und alle anwesenden Geistlichen. Unter den Klängen der Jugendblaskapelle wurde im Gleichschritt zurück zum Rathaus marschiert, um dort die traditionelle Fahnenparade abzuhalten, die auch den Schlusspunkt der zwei Tage der Anbetung darstellte. Damit die Schlussprozession auch störungsfrei durchgeführt werden konnte und die vielen Besucher geordnet parken und sicher ihren Weg in die Dorfmitte finden, waren auch dieses Jahr wieder alle Gemeindefeuerwehren an sämtlichen Ortseingängen im Einsatz. Die Feuerwehr Wolfsberg übernimmt dabei immer die Zufahrt von Wolfsberg und Möchs kommend. Wie gewohnt sorgten wir für ein geordnetes Parken der zahlreichen PKWs sowie für die Vollsperrung während der Prozession. Von unserer Wehr beschlossen sowohl die Vertreter in der Kirche als auch der Absicherungstrupp zusammen diesen Tag beim gemeinsamen Abendessen in Untertrubach.